Malteser Jugend in Münster

Ameland Herbstfreizeiten

Wind, Wellen, Strand und Meer...

Kurz: eine Woche zusammen mit deinen Freunden und deiner Gruppe auf einer Insel in der Nordsee. All das bietet dir die Ameland-Freizeit der Malteser Jugend der Diözese Münster.

Ameland, das ist Weite und Meer. Aber Ameland ist auch ein großartiges Gemeinschaftsgefühl. Deshalb fahren wir Malteser Jugendlichen aus der Diözese Münster jedes Jahr während der NRW-Herbstferien für zwei Wochen auf die Insel Ameland. Aufgeteilt in zwei Freizeiten, erleben unsere Kinder und Jugendlichen dort eine Menge Spaß in der Gruppe, lernen die Insel kennen und bilden eine starke Gemeinschaft. Organisiert und durchgeführt wird die Freizeit vom DJFK und dem "A-Team".

Du warst noch nicht auf der Insel und würdest gerne wissen, was wir genau machen und wie so eine Freizeit abläuft? Wir haben für dich, deine Gruppe und deine Eltern eine Woche auf Ameland als Fotopräsentation vorbereitet und zwei mögliche Programmpläne zusammengestellt.
Viel Spaß beim Stöbern und wir freuen uns, dich bei der nächsten Herbstfreizeit zu sehen!

Fotopräsentation
Programmplan Jugendwoche

Programmplan Kinderwoche
Speiseplan


Amelandtag 2020 in Welbergen

Liebe*r Teilnehmer*in,
du hast dich in diesem Jahr zur Amelandfreizeit angemeldet. Deshalb kommt hier die Einladung zum Amelandtag. Wie wir dir im letzten Brief geschrieben haben, findet der Tag leider nicht auf der schönsten Insel der Welt statt. Zumindest aber im schönsten Haus der Malteser Jugend Diözese Münster.
Wir wollen am

10. Oktober 2020 von 10 bis 18 Uhr
im Diözesanjugendzentrum am
Dionysiusweg 5 in 48607 Welbergen


zusammen mit euch einen Tag verbringen und zumindest ein bisschen Lagerstimmung erleben. Dazu planen wir verschiedene Programmpunkte und ein gemeinsames Essen. Das Ganze natürlich innerhalb der aktuellen Regelungen, die es wegen der noch andauernden Corona‐Pandemie gibt.

Weitere Informationen bekommst du in diesem Brief, bei deiner Gruppenleitung und bei Annalena im Diözesanjugendreferat.