Navigation
Malteser Jugend in Münster

Wheelmap-Day: Im Rullstuhl durch Metelen und Münster

02.10.2017
Mit dem "Rolli" unterwegs durch Münster und Metelen: Die Malteser Jugend aus Emsdetten und aus Metelen.
Mit dem "Rolli" unterwegs durch Münster und Metelen: Die Malteser Jugend aus Emsdetten und aus Metelen.
Mit dem "Rolli" unterwegs durch Münster und Metelen: Die Malteser Jugend aus Emsdetten und aus Metelen.

Mehrere Jugendliche der Malteser Jugend aus Metelen und aus Emsdetten haben sich am Wochenende auf den Weg gemacht, um die Rollstuhlfreundlichkeit von Münster und Metelen zu testen. Komme ich problemlos in alle Geschäfte? Wie sieht es mit Stufen oder anderen Hürden in der Innenstadt aus? Ihre Erfahrungen haben die Jugendlichen anschließend auf der Plattform wheelmap.org eingetragen.

Die Emsdettener Gruppe hat sich im Anschluss mit Julia Lorenz vom Bereich Barrierefrei des 101. Deutschen Katholikentages 2018 in Münster getroffen und über das Thema ausgetauscht. Denn schon seit vielen Jahren engagieren sich viele Malteser Jugendliche im Bereich Barrierefreiheit und im Begleitdienst für Menschen mit Beeinträchtigungen auf den Katholikentagen.

Übrigens: Europaweit waren Gruppen der Malteser Jugend aus ganz Deutschland und sogar vom Malteser Youth international Network bei dieser Aktion dabei. Wir finden: eine klasse Aktion!

Weitere Informationen